Zurück The Show Must Go On

The Show Must Go On

Bad Vilbel (cf). Ihr Motto „We Will Rock You“ erfüllte die sechsköpfige Tribute-Band „Just Queen“ bei ihrem Auftritt in der von bunten Spots wirkungsvoll in Szene gesetzten Wasserburg perfekt. Die fünf Musiker Tobias (Schlagzeug), Oli (Gitarre), Claus (Guitar), Timo (Bass) und Tobi (Keyboards) lieferten gemeinsam mit Sänger Björn eine mitreißende Show ab.

Dicht gedrängt standen die Fans vor der Bühne. Alle sangen lauthals die weltbekannten Hits wie „We Are The Champions“, „I Want It All“ oder „Bohemian Rhapsody“ mit. Einige Weinfestbesucher fotografierten und filmten mit ihren Handys das Konzert. Andere tanzten ausgelassen im Takt der Musik oder stießen mit einem Glas Wein auf ein Wiederhören bekannter Songs wie „Another One Bites The Dust“ an. Die Band Just Queen“ interpretierte die stilistische Vielfalt der 1970 gegründeten britischen Rockband „Queen“ und ihres Sängers Freddie Mercury auf eigene, rockige Art. Das kam nicht nur bei den zahlreichen Fans von Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon bestens an, sondern auch bei vielen, jungen Besuchern des 20. Weinfestes in der Wasserburg. Das Publikum und die Veranstalter vom Förderverein des Lions Club Bad Vilbel-Wasserburg waren vom Repertoire und der unterhaltsamen Präsentation gleichermaßen begeistert. Alle waren sich darüber einig, dass: The Show Must Go On!

Die Band auf der Bühne von einer erhöhten Position
Der Burgturm der Wasserburg in rotem Licht
Just Queen auf der Veranstaltung in der Wasserburg